LeseTheater

mopkaratz

Wieder auf Tournee:


„Der wunderbarste Platz auf der Welt“


'Der wunderbarste Platz auf der Welt' kann einem schneller abhanden kommen, als man 'Quack' sagen kann.

Das erfährt der kleine Frosch Boris im neuesten Lesetheaterstück von Theater Mopkaratz. Er flieht vor dem Storch und bittet um Asyl in verschiedenen anderen Teichen - wird aber überall fortgejagt. Bis er mit Hilfe eines neuen Freundes der Gefahr trotzt und an seinen Teich zurückkehren kann.

ab 5 Jahren


in Kooperation mit dem Österr. Buchklub >>
und dem Verein Ute Bock >>


Es gibt noch freie Termine für 2019 !!!

wir kommen gerne in die Schule, an den Veranstaltungsort, zur Kulturinitiative, in den Gemeinschaftsraum ...  >>

 

Produktionen des theater mopkaratz >>


Team: Karoline Gans, Christian Kohlhofer, Olaf Heuser

Termine 2019

DER WUNDERBARSTE PLATZ AUF DER WELT


on demand ...

lesetheatermopkaratz@gmail.com

LESEN + THEATER = LESETHEATER

Lesetheater – die spannende Kombination aus Theater und traditionellem Vorlesen


Lesetheater kommt ohne Requisiten und Bühnenbild aus, die Bilder entstehen vor dem inneren Auge des Zusehers wie beim Lesen eines Buchs. Den vorhandenen Raum nutzend schlüpfen die lesenden SchauspielerInnen vor dem Publikum in verschiedene Rollen, der Tisch wird zum Felsen, ein Sessel zum Boot.
Musikalische Einlagen zum Lauschen und Mitsingen, Rhythmen und Instrumente machen Lesetheater-Vorstellungen zu einem Erlebnis für alle Sinne.

Das KinderLesetheater mopkaratz ist mobil !

Wir kommen direkt ins Klassenzimmer, den Turnsaal, Festsaal, Hort, die Aula, …


Die Vorstellung ist auch mit einem Workshop kombinierbar, in dem SchülerInnen LESETHEATER selbst ausprobieren können. Für jedes Kind gibt es eine Rolle, die seinen Lesefertigkeiten entspricht, und ganz schnell entsteht ein kleines Theaterstück.


Kontakt >>

Derzeit stehen 2 weitere Stücke zur Auswahl:

ENTSCHULDIGUNG, IST HIER DAS AUSLAND?

lesetheaterperformance


Geschichten von Menschen auf Wanderschaft, von mutigen Flüchtlingen auf ihrer lebensgefährlichen Reise in eine bessere Zukunft. Eingebettet in eine Show mit Moderation, kleinen Beiträgen, Studiogästen und Musik der fetzig-flotten Studio-Band bekommen die Texte aus dem Buchklub-Band „Offene Grenzen“ einen Rahmen, der die Kunstform Lesetheater neu definiert.

ab 6. Schulstufe

zur Bucklub-Aktion „offene Grenzen“ >>

GRUSEL x 3

szenische Lesung


Ein altes Hotel und seine dunkle Vergangenheit,

ein Wasserwesen, mysteriöse

Erscheinungen, Unheimliches, Unerklärliches

zwischen Traum und Wirklichkeit – spannende

Buchklub-Lektüre, präsentiert in schauriger

Atmosphäre, macht Lust auf mehr … auf viel mehr

spannende Leseabenteuer.

ab 5. Schulstufe

in Kooperation mit der BücherbÜhne/Kinderliterturhaus >>